oesterreich-siegel

6 Wochen Rückgaberecht!

WhatsApp: +43 664 4585744

Versicherter Versand!

Stark reduzierte Preise!
Filter
show blocks helper

Preis

Karat

Herkunftsland

Grüner Saphir kaufen

Zeige alle 4 Ergebnisse

Der Saphir in grün

Das Wort Saphir kommt von griechisch für blau. Lange Zeit wurden nur blaue Edelsteine als Saphire bezeichnet. Tatsächlich gibt es Saphire in vielen verschiedenen Farben, unter anderem auch in Grün. Die verschiedenen Grüntöne reichen von bläulichem Grün bis zu hellem Grasgrün. Daher kann er mit anderen grünen Edelsteinen verwechselt werden, wie dem Smaragd, dem Verdelith (auch bekannt als grüner Turmalin) und dem Tsavorit.

Ein Fancy Saphir

Alle nicht-blauen Saphire werden Fancy Saphir genannt. Dazu gehören neben dem grünen Saphir auch der rosa Saphir, der Padparadscha Saphir, der weiße Saphir, der violette Saphir und der gelbe Saphir. Diese Saphire unterscheiden sich nicht nur in ihrer Farbe vom blauen Saphir, sondern auch im Wert. Ein grüner Saphir, welcher die gleich Qualität und Größe aufweist wie ein blauer, erzielt im Normalfall einen niedrigeren Preis. Das gilt auch für andere Fancy Saphire. Innerhalb dieser “Kategorie” gelten der Padparadscha und der rosa Saphir als die wertvollsten.


Herkunft & Abbaustätten

Saphire werden hauptsächlich in Afrika, Indien, Myanmar, Thailand, Vietnam, Sri Lanka, China, Australien, Brasilien und Nordamerika (hauptsächlich in Montana) abgebaut. Der Abbau erfolgt meist händisch in Kleinminen.


Saphir in grün: Verwendung für einzigartige Schmuckstücke

Wenn Sie einen geschliffenen Saphir in grün kaufen, können Sie daraus ein einzigartiges Schmuckstück anfertigen lassen. Ihrer Kreativität und der ihres Goldschmieds sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Farbe grün passt sowohl zu Gelb- als auch Weißgold und Silber. Dieser Edelstein wird gern mit anderen Farbedelsteinen oder mit kleinen Brillanten kombiniert und zu individuellen Ringen, Armbändern, Halsketten oder Colliers verarbeitet.

Als Schmuckgeschenk eignet sich dieser Edelstein für alle, die eine Vorliebe für die Farbe grün haben. Die Farbe Grün steht zudem für Natur, Wachstum und Hoffnung. Außerdem sind Saphire laut American Gem Society die Geburtssteine des Monats September. Auch die grüne Variante dieses Edelsteins ist daher ein ideales Geschenk für September-Geborene.


Eigenschaften von grünem Saphir: Härte & Einschlüsse

Wie alle Saphire und der Rubin ist auch der grüne Saphir ein Korund. Das Mineral Korund gilt dank der hohen Härte als besonders robust. Carl Friedrich Mohs verglich einzelne Mineralien um dadurch ihre Härte festzustellen. Das Ergebnis ist eine zehnstufige Härteskala. Das weichste Mineral, Talk, hat laut dieser Skala eine Härte von 1. Der Diamant ist das härteste Mineral mit einer Härte von zehn. Korund ist mit einer Härte von 9 das zweithärteste Mineral.

Grüne Saphire können kleine Einschlüsse haben. Diese müssen im Zertifikat angegeben werden.


Häufigste Schliffe

Grüner Saphir wird meist facettiert. Neben dem Kissenschliff findet man grünen Saphir auch mit Rund- oder Ovalschliff, Tropfenschliff oder mit dem achteckigen Smaragdschliff.

Neben Facettenschliffen gibt es diese Edelsteine auch im glatten Cabochonschliff.

gruener-saphir

gruener-saphir-2

smaragd-kette

Filter

show blocks helper

Preis

Karat

Herkunftsland

Jetzt unglaubliche -30% auf alle Schwarzen Opale sichern!

 

Tragen Sie einfach den Rabattcode "Opal" beim Bestellformular ein

You have Successfully Subscribed!